Auf Lager
SKU
b229
So niedrig wie CHF 3.95
FINGERHUT ROT
  • Portion (0.5 g)  Sofort verfügbar: Lieferung 3-5 Tage

    Lieferzeiten Schweiz/Liechtenstein: 3-5 Tage

    Lieferzeiten für saisonale Artikel (Blumenzwiebeln, Erdbeerjungpflanzen, Pflanzgut)

    - Vorbestellung möglich: Dieser Artikel ist gegenwärtig noch nicht verfügbar, kann aber bereits bestellt werden. Die Lieferzeit wird bei dem Artikel angezeigt.

    - Für die Saison nicht mehr verfügbar: Dieser Artikel ist für die Saison nicht mehr verfügbar. Die Saison beginnt mit der Aktivierung des neuen Sortiments: Erdbeerjungpflanzen 1.7., Blumenzwiebeln, 1.7., Pflanzgut Herbst 1.7., Pflanzgut Frühling 15.11.


    Für Lieferungen ins Ausland (EU/EWR) besuchen Sie bitte unseren EU-Shop über die Regionenauswahl rechts oben.

    CHF 3.95 Preis pro 100g: CHF 789.25
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Portion (0.5 g)
(CHF 789.25 /100g )
inkl. MwSt., zzgl. Versand
CHF 3.95

FINGERHUT ROT

b229 (Digitalis purpurea)

Bildet im Aussaatjahr die Blattrosette, im Folgejahr erscheinen die rosaroten Blüten an einem unverzweigten bis zu 1.5 m hohen Stängel. Gedeiht auch gut im Halbschatten und ist eine hervorragende Insektenweide. Heilpflanze, stark giftig.

Bemerkung: Schnittblume, Vorkultivieren, positiv für bestäubende Insekten
Lebensdauer: zwei- oder mehrjährig
Positiv für bestäubende Insekten: Ja

Aussaatkalender

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Haus
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
Aussaat Freiland
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
Blüte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0

Erläuterungen

Bienenfreundlich: Diese Pflanze hat ein gutes Nektar- bzw. Pollenangebot, welches besonders positiv für Bienen, Wildbienen oder andere bestäubende Insekten ist. Es gibt alleine bei Wildbienen über 500 verschiedene Arten. Manche Pflanzen werden am liebsten von Spezialisten angeflogen, manche am liebsten von Generalisten.