Tulpen Greigii

Auch Prachttulpen genannt, kommen die Greigii-Tulpen ursprünglich aus Zentralasien in Höhenlagen von 500 bis 1100 m vor. Die Tulpen sind eher klein (10-45 cm). Charakteristisch sind die nach aussen gebogenen Blütenblätter und dekorativ, gefleckten Blättern. Die Tulpen machen sich ähnlich wie Wildtulpen schön in Steingärten, Gefässe und am Beetrand.

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. PEDRO
    bio
    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Blüte
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge