Räben

Räben oder Herbstrüben waren bis vor 250 Jahren die Kartoffeln Europas. Als gut zu lagerndes, erschwingliches Wurzelgemüse, dienten sie vor allem der ärmeren Bevölkerung im Herbst und Winter als Nahrungsmittel. Die Mairübe hat als Frühlingsgemüse bereits seit der Antike in Europa Tradition – und ist auch heute noch aufgrund des feinen Geschmacks sehr beliebt. Alle Speiserüben gehören zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae).

In der Rübenzüchtung legt Sativa Wert auf gleichförmige, grosse, runde oder hochrunde Rüben mit wenig Laub gutem Ertrag und Gesundheit. Ein weiteres wichtiges Selektionsmerkmal ist der Geschmack, der harmonisch, möglichst wenig kohl- und senfartig sein sollte. Unser Züchtungsteam kümmert sich zudem darum, seltene Sorten genetisch zu revitalisieren, um deren Aussterben durch drohende Inzucht zu verhindern.

Räben, die in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend in Vergessenheit gerieten, erfreuen sich heute zunehmender Beliebtheit. In der Küche eignen sich gelbe Sorten wegen ihres guten Geschmacks besser als violette, die eher für „Räbenliechtli“ verwendet werden. Sauer eingelegt mit Kräutern und Gewürzen werden die fast neutral schmeckenden Räben zu einer peppigen Beilage. Mairüben sind zarter und saftiger und schmecken auch roh ausgezeichnet. Sie lassen sich jedoch nur kurz lagern.

Die anspruchslosen Speiserüben sind relativ leicht zu kultivieren. Bei feuchter Witterung sollte die Pilzkrankheit Alternaria im Auge behalten werden. Zudem können weitere Kohlkrankheiten und -schädlinge, wie Kohlhernie oder Kohlfliege auftreten. Mairüben werden im Gegensatz zu Räben bereits im Frühjahr gesät und geerntet.

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Portion (2.5 g)
    (CHF 1'620.00 /1kg )
    (CHF 1'620.00 /1kg )
    zzgl. Versand, inkl. MWST
    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Aussaat Freiland
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    Ernte
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 1 1
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
  2. Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Aussaat Freiland
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    Ernte
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    1 1 1 1
    0 0 0 0
    0 0 0 0

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren