Saathilfen

Mit Saathilfen können Samen perfekt abgelegt werden – in optimalem Abstand eingebettet

in vollständig abbaubarem Papier. Um Aussaatstärken oder Vereinzeln müssen sich Gärtnerinnen und Gärtner so keine Gedanken mehr machen. Auch die Ausbringung ist einfach. Die Saathilfen werden in den Boden gelegt, etwas mit Erde bedeckt und angegossen.

Saatscheiben sind rund, haben einen Durchmesser von 10cm und eigen sich für Kräuter, die im Gewächshaus, auf der Fensterbank oder dem Balkon vorkultiviert werden sollten, oder auch für alle Topfkulturen.

Saatbänder sind 5m lang und schmal. Sie sind besonders für kleinsamiges Gemüse wie Karotten oder Radieschen geeignet.

Saatteppiche sind rechteckig und mit 80x10cm ausgelegt für Balkonkästen. Sie bieten genügend Platz für einen bunten Mix aus verschiedenen Pflanzen. Gerade zur Aussaat von Salaten sind sie sehr beliebt.

21 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

21 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren