Peperoni/Paprika

Mit diversen Formen und Farben, dem aromatisch-fruchtigen Geschmack und viel Vitamin C finden Peperoni bzw. Paprika vielseitigen Einsatz in der Küche. So überrascht es nicht, dass bereits vor 9000 Jahren süd- und mittelamerikanische Völker ihre positiven Eigenschaften schätzten. Um eine grosse Sortenvielfalt waren vor allem die Ungarn mit intensiver Züchtungsarbeit bemüht.

In milden Lagen gute Ergebnisse auch im Freilandanbau. Geschützter Anbau verlängert die Erntesaison deutlich. Erste Blüten vor dem Fruchtansatz entfernen, damit sich die Pflanze noch stärker vegetativ entwickeln kann.

19 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

19 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge