Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, sowie um Zugriffe zu analysieren. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. - Mehr Informationen - Hinweis ausblenden

Bioverita

„Bio von Anfang an“ lautet der Claim von Bioverita.  Der Verein engagiert sich seit 2010 für „Bio“ entlang der Wertschöpfungskette: also von der Züchtung bis zum Endprodukt. Das macht ihn einzigartig. Bioverita dient den wichtigsten Bio-Züchter*innen in Europa als Plattform und fördert ihre Vernetzung. Gleichzeitig informiert der Verein durch Projekte, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit Akteure in der Landwirtschaft, der Verarbeitung sowie dem Handel über die Notwendigkeit der Bio-Züchtung. Dank dieser Arbeit kommen immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher in den Genuss von samenfesten Sorten.

Bioverita zertifiziert Sorten, erfüllen die hohen Anforderungen an die biologische bzw. biologisch-dynamische Züchtung und sind optimal an die Bedingungen des ökologischen Landbaus angepasst. Dafür müssen alle Arbeitsschritte auf Bio-Betrieben erfolgen. Gentechnische Eingriffe sind selbstverständlich ausgeschlossen. Die Einhaltung wird durch eine Auditierung und regelmäßige Kontrollen gewährleistet.

Haus- und Erwerbsgärtner*innen profitieren von Bioverita- Sorten besonders wegen deren Gesundheit, Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten, sowie von der Nachbaufähigkeit von Gemüse, Obst und Getreide. Die Pflanzen liefern zudem guten Geschmack gepaart mit hoher Ernährungsqualität und sind robuster gegenüber Klimaveränderungen. Durch den Kauf und Anbau von biologischem Saatgut wird die Sortenvielfalt gefördert, der Bioanbau vorangetrieben und dessen Unabhängigkeit gesichert.

Artikel 1-25 von 37

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-25 von 37

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge