Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, sowie um Zugriffe zu analysieren. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. - Mehr Informationen - Hinweis ausblenden

Aktuell nehmen wir unser neues, teilautomatisches Lagersystem in Betrieb. Bei Bestellungen kann es daher möglicherweise zu deutlichen Verzögerungen von einigen Tagen bei der Auslieferung kommen. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben.

Heilpflanzen

Heilpflanzen im Garten anzubauen hat eine lange Tradition in der Menschheitsgeschichte. Schon die Kelten kultivierten Brennnessel oder Baldrian und wussten um deren gesundheitlichen Wert. Aber auch in modernen Gärten sind Heilpflanzen fester Bestandteil des Gartenkonzepts, weiss man doch um deren vielseitigen Nutzen. Frisch gepflückte Kamillenblüten als Tee zubereitet, ein Rotöl aus Johanniskraut oder eine selbst hergestellte Echinaceatinktur bereichern die natürliche Hausapotheke. Viele blühende Heilpflanzen stellen zudem für die Insektenwelt eine willkommene Nahrungsquelle dar und sehen sehr attraktiv aus. Dabei können Heilpflanzen, die meist recht anspruchslos sind, gemeinsam in einem eigenen Apothekenbeet gedeihen oder auch zusammen mit Nutzpflanzen oder Blumen gepflanzt werden.

22 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

22 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge