Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, sowie um Zugriffe zu analysieren. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. - Mehr Informationen - Hinweis ausblenden
Nicht auf Lager
SKU
hp44

SCHMALBLÄTTRIGER SONNENHUT

hp44 (Echinacea angustifolia)

Der aus der Prärie stammende schmale Sonnenhut wurde bereits von den Indianern Nordamerikas als Heilpflanze eingesetzt. In der modernen Naturheilkunde sagt man der Echinacea abwehrstärkende Eigenschaften nach. Meist erscheinen die attraktiven Blüten, die zahlreiche Insekten anlocken, erst im 2. Jahr. Die mehrjährige, krautige Zierpflanze wächst kompakt und ist winterhart. Im Gegensatz zum Purpur-Sonnenhut wird diese Art nur 10 – 15 cm hoch und bevorzugt trockene Standorte.

Lebensdauer: Staude
Bemerkung: Schnittblume, Vorkultivieren
Positiv für bestäubende Insekten: ja

Aussaatkalender

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Haus
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
Blüte
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
1 1 1 1
0 0 0 0
0 0 0 0

Erläuterungen

Bienenfreundlich: Diese Pflanze hat ein gutes Nektar- bzw. Pollenangebot, welches besonders positiv für Bienen, Wildbienen oder andere bestäubende Insekten ist. Es gibt alleine bei Wildbienen über 500 verschiedene Arten. Manche Pflanzen werden am liebsten von Spezialisten angeflogen, manche am liebsten von Generalisten.